Statuscode 308

Permanent Redirect /

dauerhafte Umleitung

Der HTTP-Statuscode 308 bedeutet, dass die Anfrage und alle zukünftigen Anfragen mit einem anderen URI wiederholt werden sollten
Statuscode 308 - Permanent Redirect / dauerhafte Umleitung

Was bedeutet der Statuscode HTTP 308 Permanent Redirect?

Der HTTP-Statuscode 308 zeigt an, dass es sich bei der Anfrage um eine permanente Weiterleitung handelt. Der HTTP-Statuscode 308 gibt an, dass die Zielressource einen neuen permanenten URI (Uniform Resource Identifier) ​​hat und alle zukünftigen Verweise darauf einen der einschließenden URIs verwenden sollten. Um den 308-HTTP-Statuscode auf einer Website zu verwenden, sollten Webentwickler ein Location-Header-Feld in die Antwort einfügen und eine bevorzugte URI-Referenz für den neuen permanenten URI angeben. Benutzeragenten können den Wert des Standortfelds verwenden, um automatische Umleitungen durchzuführen. Die Nutzlast der Antwort des Servers enthält normalerweise einen kurzen Hypertext-Kommentar mit einem Link zum neuen URI. 308-Antworten können standardmäßig zwischengespeichert werden, sofern die Methodendefinition oder die explizite Cache-Steuerung nichts anderes vorschreibt. Ein Antwort mit 308 Permanent Redirect HTTP Status Code kann standardmäßig gecacht/zwischengespeicehrt werden; sofern dies nicht durch die Methoden-Definition oder explizite Cache-Kontrolle angezeigt wird.Hinweis: Beachten Sie, dass die Statuscodes 307 und 308 in Verhalten und Zweck den Statuscodes 302 und 301 ähneln, aber 307 und 308 keine Änderung der HTTP-Methode zulassen.

Weitere Statuscodes durchsuchen